Tischtennis-Reserve verbucht den ersten Sieg

01.10.2018 von Klaus Hilzinger

Dormettingen - Bergfelden 1  9:3 (30:15)
Alle 3 Doppel mussten leider leer ausgehen. In den Einzeln sah es streckenweise besser aus zu Gast in Dormettingen. Umso erfreulicher, als Mario Karrenberg gegen Scherer den ersten Punkt gutmachen konnte. Seinen zweiten Punkt holte sich Stefan Hentschel nach seinem Debüt letzte Woche. Bernd-Martin Schlagenhauf gewann ebenfalls gegen Scherer. Jürgen Michel verpasste den vierten Zähler nur knapp.

Seedorf 2 - Bergfelden 3   4:6 (18:20)
Unsere Reservemannschaft bestand trotz Notbesetzung ihr erstes Spiel in dieser Saison. In den Doppeln konnten Simon/Hezel knapp im Entscheidungssatz einen Punkt holen. Ganz stark Günther Hezel mit zwei gewonnen Einzeln. Thomas Simon, Hans Bohnet konnten im Duell ebenfalls noch einen Punkt gut machen. Ebenso debütierte Marco Flach in seinem 1. Spiel als Jugendersatzspieler mit dem entscheidenden 6. Punkt.


Nächste Termine:
Di. 25.09.18     RES    18:30 Bergfelden 3 - Dunningen 2
Sa. 29.09.18    BL    16:30 Bergfelden 1 - Liptingen
Sa. 29.09.18    KL B1    20:00 Bergfelden 2 - Seedorf

Zurück