9. Weihnachtsopenair am 22. Dezember

02.01.2013 von Klaus Hilzinger

am Vorabend des vierten Advents, dem 22. Dezember, findet das neunte Weihnachtsopenair in Bergfelden statt und es ist eine Freude jedes Jahr in die vielen glücklichen Gesichter der Besucher aus Nah und Fern zu schauen. Gemeinsam wollen wir einen unvergesslichen Abend erleben, gemeinsam feiern und singen. Wir wollen aber auch an die vielen kleinen und großen Patienten denken, die jedes Jahr die großartigen Leistungen der Nachsorgeklinik in Anspruch nehmen dürfen.
Das Mühlbachtrio aus unserer Nachbargemeinde wird wie im Vorjahr ausschließlich Weihnachtslieder aus aller Welt zum Besten geben, so dass wir wieder eine einmalige vorweihnachtliche Stimmung im wunderschönen Bergfelder Ortskern erleben dürfen.
Die Bewirtung in der weihnachtlich geschmückten Ortsmitte beginnt ab 17.30 Uhr. Wir würden uns sehr freuen, wenn auch Sie sich die Zeit nehmen und dieses einmalige Konzerterlebnis in der „guten Stube“ von Bergfelden besuchen würden.
Die Nachsorgeklinik Tannheim praktiziert einen medizinisch-therapeutischen Behandlungsansatz, der auf die Rehabilitation von Familien mit krebs-, herz- und mukoviszidosekranken Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen abgestimmt ist. Zudem wird eine Rehabilitation für Familien angeboten, die ein Kind verloren haben.

"Der Patient heißt Familie" – dieser Leitsatz prägt das Handeln der Nachsorgeklinik Tannheim. Nach der intensiven Akutbehandlung eines Kindes benötigt die gesamte Familie eine Nachsorge in Tannheim. Im Rahmen eines vierwöchigen Aufenthaltes wird der Gesundheitszustand des Kindes stabilisiert und die Familie findet ihr neues Gleichgewicht.
Mit Ihrer Spende für krebs-, herz- und mukoviszidosekranken Kinder, Jugendliche und ­de­­ren Familien können wir eine dringende Hilfe geben: Ihre Zu­­wen­­­­dungen ermöglichen einen Re­­­­­­­­­ha-Aufent­halt der gesamten Fa­milie in einer Nach­­sorgeklinik, denn noch immer werden die damit verbundenen Aufwendun­gen nicht von allen Kos­­ten­trä­gern übernommen.
Wir, die beteiligten Vereine und Kirchen, wollen deshalb auch weiterhin helfen und mit diesem Weihnachtsopenair einen Teil dazu beitragen, dass auch in Zukunft kranke Kinder und ihre Familien in Tannheim wieder Mut fassen können.

Durch diese Veranstaltungen und den vielen großen und kleinen Spenden konnten wir in den letzten acht Jahren Spenden in Höhe von über 52.000 € an die Klinik überweisen
Wenn sie uns bei dieser wundervollen Sache unterstützen wollen, können Sie vorab schon eine Spende auf das Spendenkonto der Bergfelder Vereine und Institutionen veranlassen.

Spendenkonto:
Treuhandkonto Bergfelder Vereine
Volksbank Rottweil
Kontonummer: 167 122 002
BLZ: 642 901 20
(Auf Wunsch kann eine Spendenbescheinigung ausgestellt werden)

Wir helfen – Dank Ihrer Spende

Wir wünschen Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gutes Neues Jahr 2013

Zurück