Tischtennisjugend ist Tabellenführer

21.11.2021 von Klaus Hilzinger

Hochmössingen 2 - Bergfelden 1 9:1 (28:10)

Bergfeldens 1. Mannschaft weiterhin ohne ihren ersten 4 Spieler unterwegs. Somit blieb am Ende gegen den souveränen Gastgeber Hochmössingen gerade mal der Sieg von Oliver Sikeler über Ralf Broghammer auf dem Papier.

Bergfelden 2 - Aichhalden 2 9:3 (32:19)

Mit 3 Jugendspieler und 3 Erwachsenen begrüßte Bergfelden 2 Aichhaldens 2. Mannschaft. Die Partie war von Spannung und Abwechslungsreichtum geprägt. Zwei der Doppel wurden erst im 5. Satz entschieden. Bergfelden konnte hier mit den Siegen von Eberhardt/Lehrbass und Blaskowitz/Pfrommer 2:1 in Führung gehen.

Weder Marcus Blaskowitz noch Frank Lehrbass hatten in ihren beiden Spielen Schwierigkeiten mit ihrem Gegenüber. Fabian Eberhardt konnte in einem packenden Schlagabtausch gegen Aichhaldens Patrick Frank im 5. Satz mit 11:9 überzeugen. Jüngster Spieler Moritz Flach zeigte mentale Stärke und konnte einen 0:2-Rückstand noch in einen Sieg wandeln. Bergfelden 2 holt sich damit den 2. Tabellenplatz in der Kreisliga C1. Nicht zuletzt dank der hochmotivierten und verlässlichen Jugend.

 

Jugend Bezirksliga

Hochmössingen - Bergfelden 3:7 (15:21)

Bergfeldens Tischtennisjugend ist weiterhin auf Erfolgskurs. In einem sehr knapp verlaufenden Doppel konnten Eberhardt/Flach den Punkt holen.

Fabian Eberhardt hatte in allen drei Einzeln die Nase vorn. Sehr spannend das offensiv geprägte Spiel gegen Hochmössingens Spitzenspieler Rocco Krespach, bei dem Eberhardt haarscharf den Sieg holen konnte. Moritz Flach, Felix Eberhardt und Josias Velm konnten auch jeweils ein Spiel für sich verbuchen. Am letzten Spieltag Anfang Dezember geht es um die Verteidigung der Tabellenspitze gegen Marschalkenzimmern.

Nächste Termine:

Sa. 27.11.21

16:00 KL A1  Renfrizhausen/Mlh. 1 - Bergfelden 1

 

So. 28.11.21

10:00 - 14:00 MU18-Rückspiele in Marschalkenzimmern

Zurück