Tischtennis-Jugend übernimmt Tabellführung

14.11.2021 von Klaus Hilzinger

Bergfelden 1 - Epfendorf 2:9 (11:31)

Mit 4 Ersatzspielern trat Bergfelden gegen den Tabellenvierten Epfendorf an. Sikeler/Weinstein konnten knapp ihr Doppel nach Hause bringen. In den Einzel überraschte Frank Lehrbass mit einem Sieg über Ralph Bihl. Den Rest des Spiels hatte Gast Epfendorf die Oberhand.

Jugend Bezirksliga

Bergfelden - Wurmlingen 7:3 (22:9)

Klar abgegrenzte Spiele mit 3:0 oder 0:3 gab es gegen den bis dato Tabellenzweiten aus Wurmlingen, der mit 2 Youngstern von 11 und 12 Jahren gegen unsere 15-17-jährigen Jungs am Start war. Weder Moritz Flach, noch Fabian oder Felix Eberhardt konnten gegen Wurmlingens Einser Simon Mundt was ausrichten, auch wenn viele Punkte auf Augenhöhe waren. Aber immer wieder erstaunlich der Ehrgeiz der Jüngsten, obwohl sie alle Sätze mit 0:3 abgeben mussten.

Bergfelden -  Nusplingen 2 8:2 (26:13)

Tischtennis-Hochburg Nusplingen trat im vorderen Paarkreuz mit 2 Mädels (Luisa Schreiber und Lena Frech) an. Schnell stellte sich heraus, dass keine der Beiden zu unterschätzen waren.

Im Doppel konnten die Mädels gegen unser Einser Doppel Eberhardt/Flach knapp mit 9;11 im Entscheidungssatz jubilieren. Fabian Eberhardt konnte in den Einzeln die in der Saison bisher ungeschlagene, offensiv aufspielende Luisa Schreiber knapp im 5. Satz bezwingen. Gegen Lena Frech hatte weder Fabian noch Moritz Flach Probleme. Im hinteren Paarkreuz konnten sowohl Felix Eberhardt als auch Josias Velm ihre beiden Spiele durchbringen. Bergfelden übernimmt damit die Tabellenführung in der Bezirksliga Jungen U18.

Nächste Termine:

Sa. 20.11.21

10:30 JU18     Hochmössingen - Bergfelden

16:00 KL A1  Hochmössingen 2 - Bergfelden 1

20:00 KL C1  Bergfelden 2 - Aichhalden 2

Zurück