Saisonstart im Tischtennis

21.09.2020 von Klaus Hilzinger

Bergfelden 2 - Schiltach 3    8:8 (30:29)

Zwei abgegrenzte Spielfelder mit Tischtennisplatten, statt Bänken jede Menge Stühle mit entsprechendem Abstand, so präsentierte sich am ersten Spieltag die Halle in Bergfelden unseren Gegnern aus Schiltach. Mittlerweile sind wir es gewöhnt etwas umzudenken. Aber wir sind froh, dass wir dennoch unsere Punktspiele trotz der weiter bestehenden Corona-Pandemie bestreiten können, wenn auch mit Einschränkungen.

Unsere 2. Mannschaft möchte ich für diesen Tag eher als notdürftig zusammengewürfelt bezeichnen. Schiltach ging es hier nicht besser. Somit entwickelte sich ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen. Zwei Eingangsdoppel konnten Pfrommer/Simon, sowie unsere Jugendspieler Eberhardt/Flach für sich entscheiden. Der Vorsprung konnte auf 5:1 ausgebaut werden, bevor Schiltach mit 4 Spielen in Folge ausgleichen konnte. Vor dem Schlussdoppel erlangte unser Gast noch die Führung. Zum Glück konnten Lehrbass/Hezel noch das Remis klarmachen.

Die Punkte holten Frank Lehrbass, Werner Pfrommer (2x), Thomas Simon und Günther Hezel.

Nächste Termine:

Sa. 26.09.20

10:00 JU18      Bergfelden - Rottweil 2

11:30 JU18      Bergfelden - Aichhalden

16:30 KL A1   Bergfelden - Hochmössingen 2

Zurück